So ärgerst Du Dich nicht mehr: die Podcastfolge für mehr Gelassenheit

avatar Uwe Bartholomäi
avatar Heide Gentner

Die einen toben dabei, die anderen schlucken es runter: Fast jeder von uns hat sich schon einmal geärgert. Aber hat es uns wirklich weitergebracht? In der aktuellen Heidi-hakt-nach-Folge geht es ums „nicht ärgern“.

Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer von Moll bauökologische Produkte, hätte sicherlich täglich Anlass, sich zu ärgern. Aber da dies keinen Sinn mache, mache er das nicht. Und wie das geht, darüber sprechen wir im Podcast.

Uwe Bartholomäi gibt dabei konkrete Tipps:

Uwe Bartholomäi, Geschäftsführer von MOLL bauökologische Produkte GmbH

1. Mache es nicht zu Deinem Problem.

2. Spreche mit Deinen Mitmenschen & zeige Empathie: Schaue nach dem Grund, wenn etwas schief läuft.

3. Reflektiere Dich.

4. Sehe Deine Mitmenschen als Subjekt und nicht nur in ihrer Funktion als Objekt.

5. Nehme es nicht persönlich – niemand will Dich ärgern.

6. Bleibe bei Dir.

Im Podcast erzählt er auch aus seinem Alltag als Geschäftsführer und erläutert die Tipps. Weitere Interviews gibt es auch auf seinem Blog: blog.batho.org

Uwe Bartholomäi bei der Heidi-hakt-nach-Folge zu “Nicht ägern: Wie das geht und wie sicih damit das Leben verändert.”

Hier die Themen des Podcasts mit Minutenangabe:

00:00 Einleitung

00:34 Sich nicht ärgern – macht das überhaupt Sinn?

00:56 Was tun, wenn etwas schief läuft?

02:52 Beispiel: Sich nicht ärgern, wenn jemand ständig zu spät kommt.

04:06 Kommunikation vs Konsum

05:10 Rolle des Respekts & die Sicht auf den Menschen hinter seiner Funktion.

07:20 Wollen die mich ärgern? Nein, es ist kein Angriff.

08:39 Unschönes Ereignis als Entwicklungschance.

09:18 Aus dem Alltag eines Geschäftsführers.

12:30 Beispiel: Wenn etwas im Job nicht klappt.

14:50 Selbstüberschätzung und anstrengende Jobs.

18:41 Darf eine Führungskraft emotional werden?

Viel Spaß beim Hören. Falls ihr Fragen habt Schreibt mir einfach an heidi@heidegentner.de
Ich freue mich auch über interessante Gesprächspartner und Themenvorschläge.

Falls ihr Uwe direkt kontaktieren wollt: uwe.bartholomaei@proclima.de

Ps: Die Produktion dieses Podcasts hat ungewöhnlich lang gedauert: Bei dieser Folge ist mir zweimal Auphonic abgestürzt, mein Dokument, in dem ich meine Notizen hatte und die Datei war verschwunden. Ich habe noch nicht reflektiert, aber ich habe mich nicht geärgert. Aus Prinzip 😉

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.